Willkommen im Süden des Südens.

Hnanice, kleine Perle Südmährens, bettet sich behaglich in eine Senke zwischen Wiesen, Weinbergen und Wald. Ein Refugium der Ruhe, eine Wirkstätte mährischen Lebensstils, genussvoll verträumt und überraschend vielseitig: als Heimat wunderbarer Weine, als einfach-elegante Herberge für Landschaftsforscher, zu Fuss oder hoch zu Rad. In der Nähe zu Znaim, in der Nähe zu Retz. In der Nähe zu einem einzigartigen Nationalpark. Und vor Allem: in der Nähe zum Wein.